default_mobilelogo

Biographie - Download CV(PDF)

Der türkische Tenor Ibrahim Yesilay wurde 1990 in Ankara geboren. Nach einem Informatikstudium begann er 2012 sein Gesangsstudium an der Hacettepe Universität Ankara. 2013 erzielte er im National Young Soloist Competition in Izmir den 2. Platz und kam ein Jahr später beim Hans Gabor Belvedere Gesangswettbewerb in die Finalrunde, die 2014 in Düsseldorf ausgerichtet wurde. Dort wurde er mit dem Opernstudiopreis der Deutschen Oper am Rhein ausgezeichnet. 2014 bis 2016 war er daraufhin Mitglied des Opernstudios der Deutschen Oper am Rhein Düsseldorf/Duisburg, wo er erste Bühnenerfahrung in zahlreichen Rollen sammeln konnte u.a. als Borsa („Rigoletto“), Liedverkäufer und Tenorino („Il Tabarro“), Tamino („Zauberflöte für Kinder“), Edler von Brabant („Lohengrin“), Il Conte di Lerma („Don Carlo“) sowie als Alfred in der „Fledermaus“ in einer Aufführung der Robert Schumann Hochschule und als Rodolfo in „La Bohème“ bei den Schlossfestspielen Neerse in Willich. In der Düsseldorfer Tonhalle trat er im selben Jahr als Stephan in Jean Sibelius‘ „Stormen“ auf sowie in Schuberts G-Dur Messe Nr. 2 unter der Leitung von Mario Venzago. Darüber hinaus war er in Konzerten von „Italian Belcanto Repertory“ und der Klassischen Philharmonie Bonn zu erleben. Im Kroatischen Nationaltheater in Rijeka sang er als Tenorsolist in der „Johannes-Passion“ von J. S. Bach.

 

Ibrahim Yesilay nahm erfolgreich an zahlreichen Gesangswettbewerben teil. Er wurde mit dem Publikumspreis beim Wettbewerb „Grand Prix dell'Opera“ ausgezeichnet und belegte den zweiten Platz beim Zinka Milanov International Young Singers-Wettbewerb. 2016 gewann er beim Gesangswettbewerb Gut Immling den Nachwuchspreis als bester junger Sänger. Meisterklassen absolvierte er bei KS Linda Watson, Alberto Rinaldi und Marius Vlads. Außerdem nahm er an Meisterkursen unter Leitung von David Syrus, KS Helen Donath und Peter Nikolaus Kante (Schauspiel) teil. 2017 qualifizierte er sich für den Exzellenzstudiengang Konzertexamen Hauptfach Gesang an der Robert Schumann Hochschule bei Prof. Ludwig Grabmeier.

 

Seit der Spielzeit 2016.17 ist Ibrahim Yesilay Ensemblemitglied am Musiktheater im Revier Gelsenkirchen. Hier umfassen seine Rollen Fadinard („Der Florentiner Hut“), Camille de Rosillon („Die lustige Witwe“), Don Ottavio („Don Giovanni“), den Prolog in „The Turn of the Screw“ und die Stimme eines jungen Seemanns in „Tristan und Isolde“. 

 

Timeline

1990 Born in Ankara
2004 - 2008

Torbali Technical High-School, Computer Software Department

2008 - 2012

Graduated from Gazi University, Computer Engineering Department

2012 - 2016

Started to study in Ankara State Conservatory, Opera Singing Department

2013

Second prize of Izmir National Young Soloist Competition

2014

Hans Gabor Belvedere Singing Competition, Opera Studio prize in Düsseldorf

 

Rigoletto  / “Matteo Borsa” -  Deutsche Oper am Rhein

2015

Il tabarro / “Tenorino” - Deutsche Oper am Rhein

 

Il tabarro / “Liedverkäufer”Deutsche Oper am Rhein

 

Kinder Zauberflöte / “Tamino” - Deutsche Oper am Rhein

 

Lohengrin  / “2. Brabantischer Edler” - Deutsche Oper am Rhein

 

Second Prize in Zinka Milanov International Young Singers Competition

 

Audience Prize in Le Grand Prix Dell’Opera Competition

2016

Johannes-Passion / Evangelist - HNK Ivana pl. Zajca Rijeka

 

Recital Tenor Ibrahim Yesilay - Italian Belcanto repertory

 

Stormen(Jean Sibelius) / Stephan - Düsseldorf Tonhalle( Conductor: John Fiore)

 

Don Carlos / “Il Conte di Lerma” - Deutsche Oper am Rhein

 

Die Fledermaus / Alred – Robert Schumann Hochschule

 

La Boheme / “Rodolfo” -  Schlossfestspiele Neersen, Willich

 

Il cappello di paglia di Firenze / “Fadinard” - Musiktheater im Revier Gelsenkirchen

 

Turn of the Screw / “Prolog” - Musiktheater im Revier Gelsenkirchen

 

Die Lustige Witwe / “Camille de Rosillon” - Musiktheater im Revier Gelsenkirchen

 

Young Male Singer Prize in Gut Immling Gesangswettbewerb

 

Messe(Schubert) / Tenor - Düsseldorf Tonhalle(Conductor: Mario Venzago)

 

Open Air Gala Concert with Die Klassische Philharmonie 

2017

Konzertexamen in Robert Schumann Hochschule with Prof. Ludwig Grabmeier

 

Tristan und Isolde / “Stimme eines jungen Seemanns” - Musiktheater im Revier Gelsenkirchen

 

Don Giovanni  / “Don Ottavio” -  Musiktheater im Revier Gelsenkirchen

 

Masterclasses

Acting Masterclass with Peter Nikolaus Kante

Masterclass with KS. Linda Watson

Masterclass with Tenor Marius Vlad

Masterclass with Alberto Rinaldi from Santa Cecilia Conservatory

Mozart Style Masterclass with David Syrus (Casting Director of Covent Garden)

 

Repertoire

Don Ottavio Don Giovanni W.A. Mozart 2017- Gelsenkirchen
Fadinard Il cappello di paglia di Firenze N. Rota 2017- Gelsenkirchen
Prolog The Turn of the screw B. Britten 2017- Gelsenkirchen
Camille de Rosillon Lustige Witwe F. Lehár 2017- Gelsenkirchen
Rodolfo La Boheme G. Puccini 2016- Willich
Tamino Zauberflöte für Kinder W. A. Mozart 2015- Düsseldorf
Tamino Die Zauberflöte W. A. Mozart Studied(Not Performed)
Nemorino L'elisir d'amore G. Donizetti Studied(Not Performed)
Ein Sänger Der Rosenkavalier R. Strauss Studied(Not Performed)
Alfred Die Fledermaus J. Strauss 2015- Düsseldorf
Il Duca di Mantova Rigoletto G. Verdi Studied(Not Performed)
Yilmaz Güner Gegen die wand Ludger Wollmer Studied(Not Performed)
Tenor Part Carmina Burana Carl Orff Studied(Not Performed)
Ferrando Cosi fan tutte W. A. Mozart Studied(Not Performed)
Il Conte di Lerma Don Carlo G. Verdi 2015- Düsseldorf
Borsa Rigoletto G. Verdi 2015- Düsseldorf

 

Awards and Honors

Le Grand Prix Dell L`opera Audience Prize 2015
International Zinka Milanov Competition Second Prize 2015
Young Soloist Competition University Category Second Prize 2014

 

Productions

Ernesto Don Pasquale G. Donizetti Deutsche Oper am Rhein
Guliver Gulivers Reisen G. Resch Deutsche Oper am Rhein
Nemorino L'elisir d'amore G. Donizzetti Musiktheater im Revier
Tamino Die Zauberflöte W. A. Mozart Musiktheater im Revier
Le chevalier de La Force Dialogues des Carmélites F. Poulenc Musiktheater im Revier
Don Ottavio Don Giovanni W. A. Mozart Musiktheater im Revier
Fadinard Il cappello di paglia di Firenze N. Rota Musiktheater im Revier
Prolog The Turn of the screw B. Britten Musiktheater im Revier
Camille de Rosillon Lustige Witwe F. Lehár Musiktheater im Revier
Rodolfo La Boheme G. Puccini Schlossfestspiele Neersen
Tamino Zauberflöte für Kinder W. A. Mozart Deutsche Oper am Rhein
Alfred Die Fledermaus J. Strauss Robert Schuman Hochschule
Il Conte di Lerma Don Carlo G. Verdi Deutsche Oper am Rhein
Borsa Rigoletto G. Verdi Deutsche Oper am Rhein
Edler von Brabant Lohengrin R. Wagner Deutsche Oper am Rhein
Liedverkäufer Il Tabarro G. Puccini Deutsche Oper am Rhein
Tenorino Il Tabarro G. Puccini Deutsche Oper am Rhein